!switch-to-de:!switch-to-en:

Alles vergeht.
Vielleicht überleben die Autos.
Oder der Stacheldraht.
Hans Ulrich Treichel

Karl Witte Lyrik

Karl Witte Lyrik

ISBN 978-3-00-056041-5

Carpe diem

Verbrenn dich
geh unter steig auf geh in dich

sei munter sei wendig stürm vor
überschlag dich glüh wie ein Stier

dem der Tod die Hörner verbogen
den die Liebe dem Dolch anempfohlen

sei aufrichtig wie ein Hund
dem die Zähne ausgeschlagen

geh aufrecht wie ein Lama
spuck der Zeit in die Speichen

sei der unerschrockene Rüssel
aus Kindertagen der Widerhaken

laß Merseburger hören
bis fernste Sonnentriebe in dir baden

nimm was du brauchst oder alles
mehr ist nicht drin

⇑ Zum Seitenanfang

(c) Karl Witte

website by www.jobimedia.de