!switch-to-de:!switch-to-en:

Alles vergeht.
Vielleicht überleben die Autos.
Oder der Stacheldraht.
Hans Ulrich Treichel

Karl Witte Lyrik

Karl Witte Lyrik

ISBN 978-3-00-059669-8

Notturno

Welch sagenhafte Dinge
passieren
zu glauben kaum

menschliche Bestäuber
bienenfleißig eilen von Baum
zu Baum

eine GBU - 43 die Mutter
aller Bomben erklärt
den Frieden

ein Satz vollgeschissener
Windeln begrüßt Botticelli
und die Venus von Milo

Wasserleichen unterwandern
hilfsbedürftige Gewissen

ein Extremkünstler
im Palais de Tokyo brütet
Hühnereier aus

Rasierklingen zum Kranz
gebunden schmücken das Haupt
des Mr. Universe

durch einen Palast
mit tausend Zimmern
galoppiert ein Ziegenbock
mit Kopftuch

eine Heerschar Wecker klingelt
Sturm als zöge gleich
jemand die große Falltür auf

Die Nacht
verkünden sachkundige Sirenen
ist ein rotes Tuch

das Morpheus im gespaltenen
Schädel trägt

⇑ Zum Seitenanfang

(c) Karl Witte

website by www.jobimedia.de