!switch-to-de:!switch-to-en:

Alles vergeht.
Vielleicht überleben die Autos.
Oder der Stacheldraht.
Hans Ulrich Treichel

Karl Witte Lyrik

Karl Witte Lyrik

ISBN 978-3-00-053239-9

Fukushima

Fukushima ist weit
einen dokumentierten Alp
einen Wolkenteppich weit
entfernt

ist die Wüste die uns bleibt

das Reich der roten Listen
                   der mäandernden Kloaken
der versprühten Tonnen Chemie
über Feldern und Wiesen

ist die Armada der Schleppnetze das Heer
                 der krepierten Delphine
der torpedierten Wale
der himmelschwärzende Rauch
über den Lungen der Erde

ist das Rollkommando des Schreckens
         der unterdrückte Schrei
in unseren Köpfen
      der den Schöngeist betört
wenn er übersetzt in Kunst verwandelt
und offeriert
auf Vernissagen und Messen

Fukushima zum lyrischen Strohfeuer
                               gebündelt
ist wie ein Kotzen gegen den Wind

ist die Reißleine in deiner Hand
                   bist du
der Widerspruch der dich leitet

⇑ Zum Seitenanfang

(c) Karl Witte

website by www.jobimedia.de