!switch-to-de:!switch-to-en:

Alles vergeht.
Vielleicht überleben die Autos.
Oder der Stacheldraht.
Hans Ulrich Treichel

Karl Witte Lyrik

Karl Witte Lyrik

ISBN 978-3-00-059669-8

REM - Zeit IV

Ein Mann fühlt sich
als Opfer

der größten Hexenjagd
in der politischen Geschichte
Amerikas

und tritt vor den Allmächtigen
der bereits auf ihn wartet

Vater spricht der Mann
sag warum geschieht mir
Unrecht

aber der Allmächtige schweigt

Der Mann wiederholt
seine Frage Vater sag warum
geschieht mir Unrecht

aber der Allmächtige schweigt

Ein drittes Mal
erhebt der Mann die Stimme

da nimmt der Allmächtige
die Faust
und beendet die Audienz

⇑ Zum Seitenanfang

(c) Karl Witte

website by www.jobimedia.de